Weltbau     erde 32

Wärmepumpen

Die Wärmepumpe - ein einfaches, sicheres und langlebiges Prinzip, effektive Wirkung.

Die Funktionsweise einer Wärmepumpe kann man durchaus mit der eines Kühlschrankes vergleichen, nur anders herum. Die Wärme wird der Luft entzogen und über die Fußbodenheizung in die zu beheizenden Wohräume abgegeben. Zur Erhöhung der Temperatur wird der Dampf eines Kältemittels verdichtet, so dass sie für die Heizung und Trinkwassererwärmung ausreichend ist. Vitocal 350-G erreicht dabei bis zu 72 °C, Vitocal 300-A und Vitocal 350-A bis zu 65 °C. Damit sind diese Wärmepumpen auch für die Modernisierung einsetzbar, um für die Wohnraumheizung mit Radiatoren eine ausreichend hohe Vorlauftemperatur zu erzielen.

Auf Nachfragen bei mehreren Sanitär- und Heizungsfirmen wurden die Anlagen von Viessmann, egal welcher Baureihe, als hervorragend beurteilt. Auch der Service der Firma Viessmann wurde mit sehr gut beurteilt.

Waermepumpen Luft Wasser Vitocal 300 A XL

Weitere Informationen beim Hersteller
Viessmann Heiztechnik